Mit der erwarteten Niederlage mussten die Bezirksoberliga Handballer des TSV Sonthofen aus Fürstenfeldbruck abreisen, nachdem Sie das Spiel der ersten Mannschaft des TuS Fürstenfeldbruck gegen Neuhausen verfolgten. 

Bei der 30:22 (15:13) gelang es dem favorisiertem TuS Fürstenfeldbruck II aber erst in der zweiten Halbzeit für klarere Verhältnisse zu Sorgen. In Halbzeit eins hingegen zeigten Heldts Mannen eine super Vorstellung und waren mindestens ebenbürtig. 

Ein ausführlicher Bericht folgt morgen.

 

0
0
0
s2sdefault
   

Aktuell sind 35 Gäste und keine Mitglieder online

© TSV Sonthofen e.V. - Abteilung Handball